Namensauflösung

Was ist denn Namensauflösung?

Die Namensauflösung beschreibt den Umstand, dass Computer heutzutage zwar mit Namen bzw. Domains (wie z.B. www.hostloom.de) „gefüttert“ werden, aber sich miteinander über Nummern, sogenannten IP-Adressen, finden und kommunizieren. Im Internet gibt es das sogenannte DNS-System, dass einem eine IP-Adresse zurückgibt, wenn man ihm per Anfrage eine Domain gibt.

Und wo muss ich diese Namensauflösung anfragen?

Das erledigt Ihr Computer für Sie, wenn Sie ihm einen DNS-Server mitteilen. Dies kann z.B. auch Ihr Router (die kleine Plastikkiste, die Sie an die Telefondose anschließen) sein, der im Normalfall eine IP-Adresse wie z.B. 192.168.0.1 hat. Diese IP-Adresse kann die Adresse Ihres DNS-Server sein.