Top-Level-Domain

Was ist eine Top-Level-Domain?

Kurz gesagt ist die Top-Level-Domain (Abkürzung TLD) das, was hinter dem letzten Punkt einer URL – einer Internetadresse – steht. Das ist natürlich nur eine sehr oberflächliche Beschreibung, hilft aber evtl. schon weiter.

Jede Domain besteht aus durch Punkte getrennte Zeichenketten. Die Top-Level-Domain bezeichnet den letzten Teil der Domain nach dem letzten Punkt, stellt aber den höchsten Punkt der Namensauflösung dar. Bei einer Domain wie www.hostloom.de ist die TLD das „de“.